Bonheur-du-jour

Kleiner, zierlicher Damenschreibtisch mit einem Aufsatz, der mit Schublädchen, lern, mitunter auch Jalousietüren versehen ist. Entwickelt um 1765, war das Bonheur-du-jour ein besonders beliebtes Kleinmöbel im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts.