Beschlagwerk

geometrische Ornamentform der Spätrenaissance aus symmetrisch angeordneten Bändern, Leisten und perspektivischen Flachkörpern, bei der oftmals mit angedeuteten Nägel scheinbar auf einer Grundfläche befestigte "Beschläge" gebildet werden.