Biedermeier

Bezeichnung für die Zeit von 1815 bis 1848, in der das Bürgertum politisch unter dem Druck der Reaktion stand. Bezeichnung für einen Stil von schlichten, dekorlosen Möbeln, die dem bürgerlichen Bereich zugeordnet wurden, von denen die frühesten jedoch schon gegen Ende des ersten Jahrzehnts des 19, Jahrhunderts im höfischen Bereich auftreten.