Knorpelwerk

knorpelartig verdickte Ornamentformen, im frühen 17. Jahrhundert in Frankreich, den Niederlanden und Deutschland verbreitet, im späten 17. Jahrhundert zu weicheren ohrmuschelartigen Formen umgebildet.