Kranzgesims

Eine Sonderform des Dachgesimses ist das beim Tempel- und Palastbau vorkommende, stark ausladende Kranzgesims (Geison), das konstruktiv noch zur Außenwand gehört und meist als Konsolgesims ausgebildet ist.