Kunsttechnologische Restaurierung

Restauratoren haben in ihrer Arbeit mit den stofflichen Informationsträgern unseres Kulturgutes zu tun. Die ihnen anvertrauten historischen Objekte repräsentieren unwiederbringliche kulturelle, ethische, religiöse, künstlerische, soziale, technische, wissenschaftliche und ökonomische Werte. Als materielle Zeugnisse der genannten Aspekte geistigen Seinsverständnisses des Menschen in seiner Entwicklungsgeschichte, ermöglichen sie uns auf unmittelbare Weise die Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart zu schlagen.

Roentgen Zylinderbureau
Roentgen Zylinderbureau

Die Arbeitsweise eines Restaurators entspricht im günstigsten Fall den folgenden Kriterien:

  • Sie stabilisiert schonend die historische Substanz und materielle Authentizität Ihrer Kunstgegenstände,
  • sie bewahrt deren unnachahmliche Patina,
  • und behebt funktionale Schäden, so dass die Objekte einen adäquaten Gebrauchsanspruch erfüllen können.

Werterhaltung und ästhetische Präsenz sind dann das Ergebnis dieser konservatorisch-restauratorischen Arbeit.